Dienstag, 8. Dezember 2009

Sei wie der Fluss der eisern ins Meer fließt!

Kennt ihr das gefühl,
wenn man durch sich hindruch guckt und es einem so vorkommt man schaut einen film?
ich fühl mich völlig ausgehüllt und leer,
als wenn ich irgendwie nich an meinem leben teilnehme sondern nur zugucke.

meine seele ist wie vom körper getrennt, völlig losgelöst, freischwebend,
aber es ist leider kein schönes gefühl.


ich will wie der titel dieses eintrags sein, aber im endeffekt kommt dann immer nur so ein geschwafel wie der eintrag selbst raus...~

ich möchte, dass der winter vorbei geht!

Kommentare: